Informationen in Leicht Lesen LL

Die BBRZ GRUPPE bietet Bildungs- und Sozialdienstleistungen.
Sie ist einer der größten Anbieter in Österreich.

Die BBRZ GRUPPE ist für Personen im erwerbsfähigen Alter da.
Sie werden dabei unterstützt, sich beruflich und gesellschaftlich zu entwickeln.

Es gibt 3 Geschäftsbereiche in der BBRZ GRUPPE: Berufliche Bildung, Berufliche Integration und Berufsorientierte Rehabilitation. Verschiedene Betriebe innerhalb der BBRZ GRUPPE bieten Leistungen dazu an. Besonders bekannt davon sind:

  • BFI OÖ (Berufsförderungsinstitut)
    Das BFI bietet sehr viele verschiedene und praxisnahe Bildungsangebote,
    die für alle leistbar sein sollen. Kunden und Kundinnen des BFI sind private Personen,
    aber auch Firmen.
      
  • BBRZ (Berufliches Bildungs- und Rehabilitations-Zentrum)
    Hier begleitet man Menschen nach einer schweren Krankheit oder einem Unfall zurück in das Berufsleben. Sie bekommen z.B. eine berufliche Umschulung. Es gibt eine individuelle, ganzheitliche Betreuung durch Fachpersonal aus verschiedenen Berufsgruppen.
      
  • FAB (Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung)
    FAB unterstützt österreichweit arbeitssuchende Menschen beim Zugang zum Arbeitsmarkt. Für Menschen mit Beeinträchtigungen hat FAB geschützte Arbeitsplätze in eigenen Werkstätten. Es gibt auch Arbeitsplätze bei Partnerbetrieben der Wirtschaft, die geschützte Arbeit in Betrieben.

Das BFI OÖ wurde 1960 als erste Organisationseinheit der späteren BBRZ GRUPPE gegründet. Die BBRZ GRUPPE ist auch Mitglied in verschiedenen Interessensverbänden und Dachorganisationen. Die BBRZ GRUPPE nimmt auch an vielen internationalen Projekten teil. Hier bringt die BBRZ GRUPPE ihre Erfahrungen und ihr Wissen der vergangenen Jahrzehnte ein.