Informationen in Leicht Lesen LL

Die BBRZ GRUPPE

BBRZ ist eine Abkürzung für
Berufliches Bildungs- und Rehabilitations-Zentrum.
BBRZ spricht man so aus: Be Be Er Zett.

Das Wort GRUPPE zeigt:
mehrere Betriebe gehören zu einer GRUPPE.

Die BBRZ-GRUPPE kümmert sich um:

  1. Berufliche Bildung
    Das bedeutet:
    Menschen können sich in ihrem Beruf weiter bilden.

  2. Berufliche Integration
    Das bedeutet:
    Menschen mit oder ohne Beeinträchtigungen
    sollen eine Arbeit bekommen.

  3. Berufsorientierte Rehabilitation
    Das bedeutet:
    Kranke Menschen werden gefördert,
    damit sie wieder arbeiten gehen können.

Die BBRZ GRUPPE ist ein sehr großes Unternehmen,
das Hilfe für Menschen in ganz Österreich bietet.

Die BBRZ GRUPPE gibt es seit dem Jahr 1960.
Das sind über 50 Jahre.
Das bedeutet: die BBRZ GRUPPE hat viel Erfahrung.

Die BBRZ GRUPPE ist in ganz Österreich tätig.
Die bekanntesten Betriebe in der BBRZ GRUPPE sind:

  • BFI OÖ
    Das ist eine Abkürzung für Berufs-Förderungs-Institut.
    Das spricht man so aus: Be Ef I
    Im BFI gibt es Ausbildungen und Weiterbildungen
    für Menschen mit Arbeit oder ohne Arbeit.
    Menschen mit Arbeit lernen etwas für den Beruf dazu.
    Und Menschen ohne Arbeit lernen zum Beispiel einen Beruf.

  • BBRZ
    Das ist eine Abkürzung für
    Berufliche Bildungs- und Rehabilitations-Zentrum.
    Das spricht man so aus: Be Be Er Zett.
    Das BBRZ kümmert sich um Menschen
    nach einem Unfall oder einen schweren Krankheit.
    Damit sie wieder arbeiten gehen können.

  • FAB
    Das ist eine Abkürzung für Förderung für Arbeit und Beschäftigung.
    Das spricht man so aus: Ef A Be.
    FAB hilft Menschen ohne Arbeit.
    Damit sie wieder arbeiten gehen können.
    Es gibt hier auch Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen.